Existenzgründung

Es gibt unendlich viele individuelle Gründe sich selbstständig zu machen. Und es gibt ebenso viele Gründe dagegen. In allen Altersklassen gibt es Menschen, die nach Selbstständigkeit streben. Befristete Arbeitsverträge sind heute Normalität. Jeder kann ruckzuck wieder draußen sein, wenn die Verträge nicht verlängert werden. Selbst diejenigen, die eine Festanstellung haben, sitzen nicht mehr bis ans Ende ihrer Arbeitszeit auf sicherem Posten - Festanstellung bedeutet schon lange nicht mehr Sicherheit bis zum Lebensende. So war es früher, aber die Zeiten sind lange vorbei.

Existenzgründung – muss gut durchdacht sein

Bei der Existenzgründung gibt es vieles zu bedenken und es werden jede Menge Fragen aufgeworfen:

  • Wie entwickle ich eine Geschäftsidee?
  • Wer garantiert, dass diese Idee überhaupt funktioniert?
  • Wie entwickelt man einen Geschäftsplan?
  • Wie läuft das mit dem Marketing?
  • Wie funktioniert die Finanzierung?

Hiermit beschäftigen wir uns in der Karriereberatung, damit die Existenzgründung auf einem guten Fundament steht und nicht zum Scheitern verurteilt ist. Viele Existenzgründer scheitern an einem mangelhaften Unternehmenskonzept. Ein mangelhaftes Konzept ist die häufigste Ursache überhaupt.

Existenzgründung – wie gehen wir vor?

Wir klären gemeinsam in der Karriereberatung, ob eine Selbstständigkeit für Sie das Richtige ist? Wir schauen, welche Ressourcen Sie mitbringen. Wir finden heraus, ob Ihre Geschäftsidee zu Ihnen passt, oder wir finden heraus, welche Geschäftsidee zu Ihnen passt und am besten mit Ihrer Persönlichkeit, Ihren Werten und Ihrer Lebensvision harmoniert. In der Karriereberatung überlegen wir gemeinsam, ob die Geschäftsidee am Markt funktionieren kann. Wir erarbeiten Marketingstrategien, wie Sie an Kunden kommen und wie die Kunden zu Ihnen finden.

Existenzgründung in der Karriereberatung – Ihr Wert!

Eine gute und gründliche Planung des zukünftigen Unternehmenskonzeptes erspart Ihnen viel Frust und Stress, den Sie unter Umständen haben, wenn Ihr vielleicht noch wackeliges Konzept - ihren Traum - platzen lassen könnte, bevor Sie überhaupt durchstarten konnten. Sie verlieren Zeit, Geld, vielleicht Ihren sicheren Job und stehen am Ende mit einem geplatzten Traum da. Das können Sie mit einer Karriereberatung vermeiden, indem Sie Ihr Unternehmenskonzept auf eine stabile und gut durchdachte Basis stellen. Hierfür stelle ich Ihnen wirkungsvoll all mein Wissen und meine Erfahrungen zur Verfügung.